Couperose und Rosacea - was tun?


Immer mehr Frauen haben eine sehr empfindliche und äußerst sensible Haut. Wenn die Äderchen an den Wangen deutlich hervortreten spricht man auch von Couperose. Bei Kindern sind rote "Bäckchen" ja was entzückendes, aber wenn eine erwachsene Frau viele feine rot-bläuliche Äderchen hat, ist das oft eher zum verzweifeln. Einige Dinge sollte man dann unbedingt vermeiden: direkte Sonne, zu heiße Saunagänge, Stress (!) und auch scharfes Essen. Besser ist da eine Ernährung die basisch und mild gewürzt ist, ggfls. auch "kühlend" wirkt.

Im Ayurveda ist diese Hautproblematik auch zurückzuführen auf eine Erhöhung des Elements PITTA (Feuer), dabei ist eben alles was das "Feuer" oder die Hitze erhöhen kann, zu vermeiden und ausgleichende kühlende Speisen und Gewürze einzunehmen.

Sind es nicht nur rote Äderchen, sondern kommen noch verdickte Stellen, Pusteln und Entzündungen hinzu spricht man von Rosacea. Es kann leider zum Teil eine Frage der Veranlagung, also erblich bedingt sein. Ganz wichtig ist es in jedem Fall die Haut sehr vorsichtig zu pflegen, nicht zuviel selbst auszuprobieren, sondern eine sanfte und reduzierte wirksame Pflege anzuwenden. Eine milde leichte Reinigung, ein feuchtigkeitsspendendes Gel (z. B. Anti-Aging Hyaluronserum von Yverum) oder Serum (Protecting Serum von cobicos) verwenden und wenn nötig dazu eine beruhigende Hautcreme, reicht oft schon aus. Auf keinen Fall sollten durchblutungsfördernde Kosmetika benutzt werden, also auf Inhaltsstoffe wie Menthol, Rosmarin etc. sollte verzichtet werden. Aloe Vera, Harakeke (in einigen Living Nature Produkten enthalten) und sonstige entzündungsmildernde Wirkstoffe wie Panthenol sind zu bevorzugen. Zudem sind gefäßstärkende Pflanzen wie Rose und Johanniskraut in Cremes wunderbar pflegend und werden erfolgreich in der Behandlung angewendet. (Gentle Couperose Creme von TEAM Dr JOSEPH).

Wie decke ich die roten Stellen auf meiner Haut ab, ohne zugekleistert zu sein?

Besser als ein Creme Make-up ist beispielsweise der leicht grünliche Corrector 1-3 von Marie W. Naturkosmetik. Er deckt sanft die Rötungen ab, kaschiert wunderbar und mit einem Hauch von Make-up Puder (Marie W. No. 1, 2 oder 3) darüber fühlt Frau sich wohl und die Haut kann vor allem atmen!

Auch eine beruhigende Gesichtsbehandlung mit sanfter Reinigung, Reinigungs- und pflegender Maske tut der Haut sehr gut. Ich berate Sie sehr gerne, wenn Sie Fragen hierzu haben!

#Rosacea #Couperose

0 Ansichten

Saundarya Naturkosmetik

& Ayurveda

Ute Hardy

Thalkirchner Straße 147     

81371 München

Telefon 089 - 74030734

kontakt@saundarya.de

Behandlungszeiten:

MO - DO 9.00 - 12.00 Uhr & 14.00 - 18.00 Uhr

FR 9.00 -12.00 Uhr 

und nach Vereinbarung
 

Verkauf und Beratung im Laden: 

Freitag 14.00 - 17.00 Uhr

  • Instagram
  • Facebook

©2020 Saundarya Naturkosmetik